11. März 2014 von apparat

Apparat mit Ensemblekollektiv Berlin

DEBUT

Donnerstag, 20. März 2014

Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz MaerzMusik/Berliner Festspiele

18:00 – Bettina Junge, Matthias Engler, Nikolaus Schlierf
und Samuel Stoll im Gespräch mit Lydia Rilling

19:30 – Konzert
Hanna Eimermacher – Überall ist Wunderland (2013) UA
Ondrej Adámek – Karakuri Poupée Mécanique (2011)
Clara Iannotta – Clangs (2012)
Sergej Newski – Fluss (2003/2005)
Samir Odeh-Tamimi – Cihangir (2008)
Tickets 20/15/10 €

Titus Engel – Leitung
Jakob Diehl – Sprecher
Rodrigo Ferreira – Countertenor

ENSEMBLEKOLLEKTIV BERLIN

LogoHKF-L-RGB

  •   •   •   •   •

Kommentare deaktiviert.